Die digitale Mandatsannahme

Einfach. Sicher. Digital.

video placeholder

Für Entlastung, Zeit- und Kostenersparnis in Ihrer Rechtsanwaltskanzlei.
Mit Schnittstellen zu Kanzleisoftware-Anbietern

Unterstützt und begleitet von

Logo Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg
Logo Legal Tech Verband Deutschland
Logo WFBB - Wirtschaftsförderungen Brandenburg
Logo IBB - Investitionsbank Berlin

Eine digitale Mandatsannahme bringt...

1

2 Stunden Zeitersparnis

Durch unsere Prozessoptimierung und Automatisierungen wie die Generierung von Anwaltsschreiben.

2

Entlastung Ihrer Fachkräfte

Mandanten können ihr Anliegen gründlicher erfassen und Kanzleimitarbeiter um Nachfragen und triviale Aufgaben entlasten.

3

60€ Kostenersparnis

Durch die Zeitersparnis bei lästigen Aufgaben entstehen im Schnitt 60€ Lohnkostenersparnis pro Mandat.

4

Sicherheit & Datenqualität

Wir erhöhen die Qualität der Falldaten und verbessern zeitgleich die digitale Sicherheit.

So geht's

Unsere digitale Mandatsannahme spart Ihnen Zeit und Geld. Eine tolle Art, neue Mandate anzunehmen:

Erstkontakt

Ein Mandant meldet sich telefonisch in Ihrer Kanzlei mit einem Anliegen. Der Mandant kann im Telefonat den ersten emotionalen Druck loswerden. Der Kanzleimitarbeiter bittet den Mandanten vor dem Beratungsgespräch das Online-Formular von Justin Legal zu befüllen. Über die Kanzlei-Website ist es leicht zu finden.

Smartes Online-Formular

Der Mandant kann sein Anliegen zu Hause vor der persönlichen Erstberatung umfassend beschreiben. Fotos, Dokumente, Versicherungen, Gutachten uvm. können hochgeladen werden.

Dokumenten-Generator

Anwaltsschreiben wie z. B. Vollmachten, Deckungsanfragen und sogar Klageschriften werden automatisch generiert - auf Wunsch direkt auf der Briefvorlage Ihrer Kanzlei.

Fertige Akte

Schon vor der persönlichen Erstberatung des Mandanten hat Ihre Kanzlei die Akte fertig und ein klares Bild vom Anliegen. Das spart Zeit, Geld und macht die Beratung empathischer und effizierter.

Das Online-Formular für Verkehrsunfälle von Justin Legal in einem Notebookpatternpatternpattern

Spürbarer Unterschied

Der Vergleich zeigt deutlich, wie die digitale Mandatsannahme den Prozess in Ihrer Kanzlei verbessert und Ihre Fachkräfte entlastet.

Mit Justin Legal

Ohne Justin Legal

1

Kontaktaufnahme

Ein Mandant meldet sich z. B. telefonisch in Ihrer Kanzlei mit einem Anliegen. Es wird ein Beratungsgespräch vereinbart. Der Mandant wird gebeten, in Vorbereitung auf den Termin die Online-Mandatsaufnahme auszufüllen.

2

Smartes Online-Formular

Der Mandant kann sein Anliegen zu Hause in aller Ruhe umfassend beschreiben. Fotos, Dokumente, Versicherungen, Gutachten uvm. können hochgeladen werden. Alle Unterlagen und Angaben sind vollständig.

3

Akte ist fertig

Anwaltsschreiben wie z. B. Vollmachten, Deckungsanfragen und sogar Klageschriften werden automatisch generiert - direkt auf der Briefvorlage Ihrer Kanzlei. Die Akte wird der Kanzlei per E-Mail oder Import in die Kanzleisoftware zugestellt.

6

Anwaltsschreiben

Mit Justin Legal wurden die Schreiben bereits in Schritt 3 generiert. Eine kurze Prüfung oder Ergänzung der Schreiben reicht aus.

5

Keine Nachträge

Mit Justin Legal gibt es kaum - bestenfalls sogar keine Nachträge. Das spart Zeit und Arbeitsunterbrechungen.

4

Beratungsgespräch

Die Kanzlei ist bereits vollständig im Bilde, hat eine Strategie und generierte Anwaltsschreiben in der Akte. Eine effiziente Dienstleistung mit hohem Service kann erbracht werden.

Schnittstellen zur Kanzleisoftware

Nutzt ein Mandant die digitale Mandatsannahme, so können die Daten und generierten Dokumente automatisch an eine der folgenden Kanzleisoftwaren gesendet werden.

Logo RA MICRO
Logo Advolux
Logo DATEV

Sie benötigen einen andere Schnittstelle? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Dunkles Muster
Undine Lange
Undine Lange
Rechtsfachwirtin
Kanzlei Schmidt (Bernau)
QuoteQuote
In unserer Kanzlei nehmen wir ca. 90% der Mandate mit Justin Legal an. Die Mandanten nutzen es gern.

Der 3-Schritte-Start

Schon am selben Tag starten.
Keine aufwendigen IT-Projekte, Initialkosten oder komplizierte Installationen.

1

Video-Termin

Unser Berater zeigt Ihnen die Anwendung und nimmt Ihre Anforderungen auf.

2

Website-Integration

Optional werden spannende Upgrades für Ihre Kanzlei-Website eingeführt.

3

Team-Onboarding

In einer kurzen Online-Schulung zeigen wir Ihrem Team mögliche Arbeitsweisen auf.

Formular-Typen

Mit unserem Allgemeinen Formular können Ihre Mandanten Anliegen aller Art und jedem Rechtsgebiet eingeben.

Wichtige Informationen, Wünsche und Dokumente des Mandanten werden strukturiert gesammelt und per Schnittstelle an Ihre Kanzleisoftware oder per E-Mail übermittelt.

Unsere Spezialisten Formulare gehen noch weiter: Gezielt werden für spezifische Rechtsgebiete Ihrem Mandanten Fragen gestellt. Auf dieser Basis werden anspruchsvolle Anwaltsschreiben wie z. B. eine Kündigungsschutzklage generiert.

Formulare für bspw. Verkehrsunfälle und Kündigungsschutz sind bereits verfügbar. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gern Formulare für Rechtsgebiete Ihrer Wahl. Nehmen Sie dazu Kontakt zu uns auf.

SmarphoneMobile Version von Justin Legal's digitaler Mandatsannahme
MusterelementMusterelement

Justin Legal im Einsatz bei Kanzleien ansehen

Logo Rechtsanwaltskanzlei Schmidt Bernau
Logo Kanzlei Torsten Thiel
Logo Rechtsanwalts Dr. Frank Alexander Ullmann
Dunkles Muster
Carsten Schmidt
Carsten Schmidt
Rechtsanwalt
Kanzlei Schmidt, Bernau
QuoteQuote
Justin Legal entlastet meine Mitarbeiter und hilft uns, empathischer und emotional intelligenter auf unsere Mandaten einzugehen.

Einsatz-Szenarien

Jede Kanzlei und jeder Mandant ist anders. Wir zeigen unterschiedliche Szenarien auf, wie Kanzleien unsere digitale Mandatsannahme in ihren individuellen Arbeitsprozess integrieren.

Szenario 1: Fortschrittliche Mandanten

Klicken zum Lesen...

Szenario 2: Wie in der Bank

Klicken zum Lesen...

Szenario 3: Wie beim Arzt

Klicken zum Lesen...

Vorteile auf einen Blick

Rechtsanwälte, ReFa und ReNo profitieren von der optimalen Arbeitsweise.
Aber auch der Mandant hat Annehmlichkeiten.

Entlastung

Bis zu 2h Arbeitszeitersparnis aufseiten der Kanzleimitarbeiter pro Mandat. Durch den Dokumentengenerator und die Zuarbeit des Mandanten wird das möglich.

Kostenersparnis

Entlastung des Personals durch den Wegfall lästiger Arbeiten bei der Mandatsaufnahme spart Zeit und Geld. Ihre Kanzlei kann nun Mandate effizienter bearbeiten.

Zufriedenheit

Mitarbeiter der Kanzlei werden die moderne Arbeit mit Justin Legal lieben und den Wegfall zeitraubender Tätigkeiten zu schätzen wissen. Mitarbeiterzufriedenheit voraus!

Keine Installation

Zum Start mit Justin Legal ist keine Installation oder Server-Infrastruktur Ihrerseits nötig. So schnell kann Digitalisierung gehen!

Bereit für DSGVO

Der DSGVO-konformen Nutzung unserer Software steht nichts im Weg: Wir achten streng auf die Einhaltung der DSGVO.

Keine Startgebühr

Bei vielen Softwareanbietern fallen Gebühren zur Initialisierung an. Bei uns sind weder Gebühren noch ein IT-Projekt zum Start nötig.

Dunkles Muster

Bereit für die Zukunft

Nehmen Sie gleich heute Kontakt mit zu auf und starten Sie mit Justin Legal.

Flexible Preisgestaltung

Egal, ob Einzelanwalt oder Großkanzlei: Wir bieten Ihrer Kanzlei ein lukratives Preismodell.

💡 90 Tage Geld-zurück-Garantie

Monatliche Abrechnung
Jährliche Abrechnung

STARTER

24/Monat

zzgl. USt

  • checkboxAllgemeines Formular *
  • checkboxSpezialisten-Formulare **
  • checkbox30 Mandate p.M. inkl.
  • checkbox0,79 € pro weiteres Mandat
  • checkboxAnwaltsschreiben generieren
  • checkboxKollisionsprüfung
  • checkboxE-Mail-Automatisierungen
  • checkboxKanzlei-Website-Integration
  • checkboxTool zur Lead-Gewinnung
  • checkboxKick-Off Schulung (Online)

EXPERTE

49/Monat

zzgl. USt

  • checkboxAllgemeines Formular *
  • checkboxSpezialisten-Formulare **
  • checkbox100 Mandate p.M. inkl.
  • checkbox0,49 € pro weiteres Mandat
  • checkboxAnwaltsschreiben generieren
  • checkboxKollisionsprüfung
  • checkboxE-Mail-Automatisierungen
  • checkboxKanzlei-Website-Integration
  • checkboxTool zur Lead-Gewinnung
  • checkboxKick-Off Schulung (Online)
optional

SCHNITTSTELLEN

+7/Monat

zzgl. USt

  • checkboxSchnittstelle zu RA-MICRO
  • checkboxSchnittstelle zu Advolux
  • checkboxSchnittstelle zu DATEV
  • checkboxNeue Mandate werden automatisch importiert
  • Import werden:
  • checkboxGenerierte Dokumente
  • checkboxAngaben vom Mandanten
  • checkboxuvm.

* Allgemeines Formular: Unser fachlich unspezifisches Formular, das zur Schilderung eines jeden Anliegens genutzt werden kann und somit für jedes Rechtsgebiet anwendbar ist. Dafür beinhaltet es kein fachspezifischen Fragen oder für ein Rechtsgebiet maßgeschneiderte generierte Dokumente (bspw. KSchG-Klage)

** Spezialisten Formulare: Für viele Rechtsgebiete (z. B. Verkehrsunfall und Kündigungsschutz) haben wir maßgeschneiderte Formular, die für das jeweilige Rechtsgebiet spezifische Fragen beinhalten und hochwertige Anwaltsschreiben (z. B. Deckungsanfragen, Akteneinsichtsgesuche oder KSchG-Klage) generieren.

Muster: Violette PunkteMuster: Gelbe LinienDas Online-Formular für Verkehrsunfälle von Justin Legal in einem Notebook

Entlastung? Kommt sofort!

Wir haben die Arbeitsentlastung aufseiten der Kanzleimitarbeiter gemessen und waren begeistert.

1
Formular befüllt

Der Mandant gibt sein Anliegen bequem zu Hause online ein.

2h
Zeit gespart

Kanzleimitarbeiter sparen lästige und doppelte Arbeiten.

60€
Lohnkostenersparnis

Umgerechnete gesparte Arbeitszeit mit einem Ø-Personalkostenschlüssel.

100%
Zufriedenheit

Mandanten und Mitarbeiter genießen die moderne Arbeitsweise.

Illustration Basketball-Spieler

Kontakt

Buchen Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch mit unseren Spezialisten. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.

Telefon

030 / 245 371 07

Anschrift

Saarbrücker Str. 18

10405 Berlin

Rechtliches

Geschäftsführer: Lukas Pagel, Clara Pagel

Amtsgericht Charlottenburg HRB 236017 B

USt-ID: DE349786514

Justin Legal Büro-Anschrift

© 2022 Justin LegalTech UG (haftungsbeschränkt). All rights reserved.